fbpx

Am Dienstag teilte der Servette FC seinen Abonnenten mit, dass sie bezüglich des Abonnements 2019/2020 zwischen drei Varianten wählen können: Verzicht auf eine Entschädigung, Übertragung einer Gutschrift auf ein künftiges Abonnement oder Rückerstattung.


Unser Mail an die Servette-Gemeinschaft löste eine spontane Welle der Solidarität aus! 250 Abonnenten wählten bereits eine der drei Varianten, mehr als 95% verzichteten auf eine Entschädigung für die restlichen Heimspiele der Saison.

Wir sind von diesen Unterstützungsgesten sehr gerührt. Diese ermöglichen uns, der sportlichen und administrativen Zukunft des Vereins unbeschwert entgegenzublicken. Die grosse Servette-Familie, von den Fans, über die Spieler, bis hin zu den Partnern und dem Staff, bestätigt einmal mehr, dass sie auch in schwierigen Zeiten zueinander hält.

Wir bedanken uns recht herzlich für Ihre Unterstützung und hoffen, Sie möglichst bald wieder im Stade de Genève empfangen zu können.

Zäme Für Servette