fbpx

In der Schweiz ist Organ- und Gewebespende anonym, gratis und beruht auf dem Prinzip der expliziten Zustimmung.


In 95% der Fälle haben potenzielle Organ- und Gewebespender ihren Willen nicht kundgetan. Die Entscheidung, die Entnahme zu befürworten oder abzulehnen, liegt in solchen Fällen bei den Angehörigen.

Seit Oktober 2018 kann sich jede Person ab 16 Jahren ins Nationale Organspendenregister von Swisstransplant eintragen. Das Register ist eine gesicherte Datenbank, in welcher der persönliche Entscheid festgehalten wird und welche den Datenschutz garantiert.

Wenn Sie Ihren Willen eintragen, entlasten Sie Ihre Angehörigen in einer schwierigen Situation. Ausserdem sind Sie sicher, dass Ihr Entscheid zweifelsfrei umgesetzt wird.  

In Zusammenarbeit mit Swisstransplant werden die Experten des Lateinischen Programmes für Organspende (Programme Latin de Don d’OrganesPLDO) am 23.11.2019 im Stade de Genève anwesend sein, um Ihre Fragen zu beantworten. Ausserdem werden Sie die Möglichkeit haben, sich bei dieser Gelegenheit ins Organspendenregister einzutragen.