fbpx

Lesen Sie, wie der Ticketverkauf für das Heimspiel am Samstag gegen den FC Basel bisher gelaufen ist.


Zwischenstand des Ticketverkaufs

Zwei Tage vor dem Kracher gegen den FC Basel läuft der Vorverkauf auf Hochtouren. Das Angebot der «Tickets für 15.- in der Nord- und Osttribüne» war ein Vollerfolg. Im Vergleich zum Ticketverkauf der Begegnungen gegen Sitten und Xamax zum gleichen Zeitpunkt wurden bisher mehr Eintrittskarten verkauft.

Starke Präsenz der Genfer Vereine!

Mehr als 20 Mannschaften von zehn unterschiedlichen Genfer Vereinen profitierten vom Gruppentarif, um einen Ausflug ins Stade de Genève zu organisieren. Der Servette FC bedankt sich bei ihnen und zählt auf ihre Unterstützung, um sich gegen den FC Basel durchzusetzen.  

Einlass ab 17:30 Uhr

1 Stunde 30 vor dem Anpfiff macht das Stade de Genève seine Tore auf. Kommen Sie früh ins Stadion und profitieren Sie mit der ganzen Familie von den üblichen Aktivitäten im Servette-Fandorf.

Kaufen Sie Ihre Tickets im Voraus

Am Samstagabend erwartet der SFC zahlreiche Zuschauer im Stadion! Um den Stadionzugang angenehmer zu gestalten und um lange Warteschlangen zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen, Ihre Tickets im Voraus zu kaufen. Dafür stehen Ihnen diverse Optionen zur Verfügung:

- Einkaufszentren von La Praille und Balexert
- Postfilialen
- Manor und Coop City
Am einfachsten ist es allerdings, Ihre Tickets via Smartphone oder Computer online zu bestellen.

 Am Samstag alle ins Stadion, um die Grenat zum Sieg zu tragen! Allez Servette!