Aktueller Verletzungsstand der Servette-Spieler vor der morgigen Reise ins Letzigrund.


Robin Busset
 erholt sich weiterhin von seiner Sprunggelenksverletzung. Er trainiert teilweise mit der Gruppe. Es ist vorgesehen, dass er erst mit der U21 zum Einsatz kommt.

Timothé Cognat leidet unter derselben Pathologie wie Ondoua. Er kann erneut ohne Krücken gehen.

Koro Kone trainiert wieder vollständig mit der Mannschaft, ein Einsatz gegen GC kam allerdings zu früh.

Dennis Iapichino erholt sich von einer Sehnenentzündung und startete bereits mit der Reathletisierung.

Steven Lang sieht allmählich das Licht am Ende des Tunnels. Am Samstag wird er in Saint-Prex mit der U21 zum Einsatz kommen.

Vincent Sasso leidet an einer kleinen Verhärtung der ischiocruralen Muskeln. Für das GC-Spiel steht er nicht zur Verfügung.

Anthony Sauthier leidet an einer Adduktorzerrung. Für das GC-Spiel steht er nicht zur Verfügung.