fbpx
Imprimer

Vom Stade de Reims kommt der 24-jährige französische Stürmer Grejohn Kyei.


Grejohn Kyei ist Servettien. Der 1,87m-grosse und 84kg-schwere Stürmer kommt nach Genf und ist bereit, die gegnerischen Verteidigungen wahnsinnig zu machen.

Mit 15 kam er zum Stade de Reims und debütierte mit 19 in der Ligue 1. Er wurde in der Saison 2014-2015 im Spiel OGC Nice – Stade de Reims eingewechselt und schoss ein paar Tage später sein erstes Tor im Parc des Princes. Danach wurde er regelmässig eingewechselt, bevor er in der Saison 2016-2017 zum Stamm gehörte. Stade de Reims, der in die Ligue 2 abgestiegen war, schenkte seinem jungen Stürmer das Vertrauen. Er bestritt 28 Spiele, erzielte sieben Tore und legte zwei Assists vor.

Letzte Saison war er in Lens in der Ligue 2 verliehen. Grejohn kommt zum SFC, um seine Karriere neu zu lancieren. Bis 2015 wurde er für die U21 von Pierre Mankowski aufgeboten, allerdings konnte er sein Potenzial nie vollständig ausschöpfen.

Der Verein und der Spieler unterschrieben einen dreijährigen Vertrag.

Grejohn Kyei wird die Nummer 25 tragen.

Der Servette FC freut sich über den Zugang von Grejohn und wünscht ihm eine erfolgreiche Saison.

Profil

Grejohn Kyei

12.08.1995

2018-2019 RC Lens

2014-2018 Stade de Reims