fbpx
coupet

News

Die Servettiens verlieren das Testspiel gegen Neuchâtel Xamax FCS.

Der Servette FC strahlt das morgige Testspiel zwischen den Grenat und Neuenburg ab 13:45 Uhr live aus.

Auf nationaler Ebene ist die Raiffeisengruppe Hauptsponsor der Super League und sie engagiert sich in zahlreichen Projekten und Events rund um den Fussball. Als gutes Beispiel dafür steht das Online-Portal WE LOVE FOOTBALL, wo die Fans in jedem Kanton spielen, sich austauschen und ihre Leidenschaft miteinander teilen können.

Die Swiss Football League veröffentlichte heute den Spielplan der Schlussphase der Raiffeisen Super League.

Der Servette FC bestreitet ein erstes Testspiel, um sich bestens auf den Schlussspurt der Saison 2019/2020 vorzubereiten.

Der 20-jährige Flügelspieler unterschreibt einen Profivertrag mit den Grenat und gehört ab sofort dem Kader der ersten Mannschaft an.

Die SIG engagieren sich langfristig für den Sport und die Kultur des Kantons Genf, indem sie die Organisationen und die Einrichtungen unterstützen, deren Werte und lokale Verankerung sie teilen.

Bei der heutigen ausserordentlichen Generalversammlung der Swiss Football League in Bern wurde über eine Weiterführung der Meisterschaft hinter verschlossenen Türen am Wochenende des 19.-20. Juni entschieden.

Die Servette-Spieler nahmen heute das Training im Sportzentrum Balexert wieder auf. Sie wurden in zwei 15er-Gruppen aufgeteilt.

Seit Jahren unterstützen uns unsere Partner tagtäglich. Nun wollen wir sie unterstützen.

Die erste Mannschaft des Servette FC nimmt das Training am Dienstag 19. Mai wieder auf.

Der Staff der Boutique des Grenat bereitete sich auf Ihre Rückkehr vor und ist nun bereit, Sie auf der Esplanade des Stade de Genève fürsorglich zu empfangen.

Der Europapokal ist im Stade des Charmilles zurück! Das SFC-TV zeigt Ihnen die Begegnung zwischen Servette und den Crusaders am Donnerstag 14. Mai um 20 Uhr.

Die Wiederaufnahme des Trainings, die ursprünglich für den 11. Mai vorgesehen war, wurde verschoben.

Am 3. April letzten Jahres fand diese Begegnung im Stadion La Pontaise bei zünftigem Schneefall statt. Die Grenat brauchten nur noch einen Sieg, um in die Super League aufzusteigen. Am Donnerstag wird dieses Spiel in voller Länger übertragen.

Berney Associés wurde 1990 gegründet und entwickelte sich in wenigen Jahren zu einer der wichtigsten Beratungs-, Prüfungs-, Buchhaltungs- und Steuerberatungsgesellschaften der Romandie.

Von Mai an bietet Ihnen der Servette FC eine Sonderaktion pro Woche an!

Am heutigen Donnerstagabend können Sie das Spiel SFC-Saragossa des 1. Novembers 2001 auf SFC-TV verfolgen.

Nach dem Aufstieg in die Super League gab der Servette FC die Zusammenarbeit mit einem neuen offiziellen Ausrüster bekannt: die Marke PUMA und der grösste Sportartikelhändler der Schweiz OCHSNER SPORT wurden Partner des SFC.

Im vergangenen Juli lud der Servette FC seine Partner ins Autobritt-Autohaus im Viertel «Les Acacias» ein, um einen gemütlichen Abend zusammen zu verbringen und den Erfolg miteinander zu feiern.

Am letzten Donnerstag 23. April zeigte Ihnen das SFC-TV diese Begegnung in voller Länge.

Seit dieser Saison ist die m3 GROUP Trikotsponsor des Servette FC. Die Firma wurde von Abdallah Chatila gegründet und ist seit 1950 in der Immobilienbranche tätig. Seither hat m3 ihren Tätigkeitsbereich diversifiziert und ist zum Experten in der Hotellerie, im Gaststättengewerbe, im Eventmanagement oder auch in der Finanzbranche geworden.

ACE & Company ist im Bereich des Private Investment tätig und stiess in dieser Saison zur grossen Sponsorenfamilie unseres Vereins dazu. Ihr Name steht auf der Spielhose der Grenat.

Das Unternehmen aus Satigny ist seit 2017 an der Seite unseres Vereins und in der aktuellen Saison steht dessen Name auf der Trikotrückseite der Servette-Spieler.

Die Genfer Filiale vom Restaurant KFC stiess in dieser Saison zur Grenat-Familie dazu, um die Farben des Servette Football Clubs zu unterstützen.

Schauen Sie sich das Schweizer Cupfinale von 2001 zwischen dem SFC und Yverdon-Sport wieder an.

Das Einkaufszentrum Balexert ist seit 2016 Partner des Vereins und ein treuer Supporter von Servette.

Schauen Sie sich das letzte Spiel an, welches im mythischen Stadion « Les Charmilles » stattfand.

Schauen Sie sich das Spiel des 31. Mai 2011 zwischen dem Servette FC und der AC Bellinzona wieder an.

Was gibt es Besseres als ein Spielheft des SFC, um die Zeit zu Hause zu vertreiben?