fbpx

Ab dem 30. Juni gegen die BSC Young Boys werden 1'000 Zuschauer ins Stade de Genève zugelassen. Die Abonnenten, die auf eine Rückerstattung verzichteten, haben Vorrang.


Ab dem Montag 22. Juni 2020 werden die Versammlungen mit bis zu 1'000 Personen vom Bundesrat erlaubt. Davon betroffen sind die professionellen Sportvereine und selbstverständlich auch der Servette FC, der einigen Abonnenten die Möglichkeit bietet, einem der folgenden Heimspiele beizuwohnen:

- Servette FC – BSC Young Boys 30.06.2020
- Servette FC – FC Luzern 08.07.2020
- Servette FC – FC St.-Gallen 12.07.2020

Um mit etwas Glück ausgewählt zu werden, muss der Abonnent auf eine Rückerstattung für die Saison 2019-2020 verzichtet und das Online-Formular bis spätestens zum 23. Juni um 15 Uhr ausgefüllt haben.

Die Tickets für diese drei Begegnungen werden Ihnen am 25., 26. und 29. Juni von 9:00 bis 19:00 Uhr in unserer Geschäftsstelle im Einkaufszentrum La Praille überreicht.

Am Matchtag muss die soziale Distanz (1,50 Meter) sowohl in den Tribünen als auch um das Stadion jederzeit eingehalten werden. Bei Ihrer Ankunft ins Stadion werden wir Sie zu Ihrem Platz führen. Bitte achten Sie darauf, dass zwischen Ihnen und dem nächsten Zuschauer zwei leere Sitzplätze sind.